Vereineschießen

Einladung zum Vereineschießen 2020

Am Sonntag, dem 2. Februar 2020, werden wir ab 10:00 Uhr wieder das traditionelle „Hänigser Vereine- und offene Bürgerschießen“ ausrichten. Dazu laden wir alle Hänigser Vereine, Verbände und andere Gruppen recht herzlich ein.

Geschossen wird in Mannschaften zu jeweils 3 Schützen (Mindestalter: 14 Jahre). Jeder Verein kann beliebig viele Mannschaften melden. Das Startgeld beträgt 5 Euro je Mannschaft.

Der Regionssportbund (RSB) feiert dieses Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Aus diesem Grunde besuchen Abgeordnete des RSB am 02.02.20 unser Vereineschießen.
Interessierte können sich vor Ort über sämtliche Sportarten, und wo diese ausgeführt werden, informieren und entsprechendes Info-Material mitnehmen.

Wettkampfbedingungen

  • Luftgewehr, 10 m stehend aufgelegt.
  • Jeder Schütze/jede Schützin hat fünf Probeschüsse und weitere fünf Wertungsschüsse abzugeben.
  • Für das Mannschaftsergebnis wird jeweils der niedrigste Teiler der einzelnen Mannschaftsmitglieder zusammengerechnet.
  • Der zu erreichende Gesamtteiler wird noch festgelegt.
  • Zusätzlich ergibt der Mannschaftszielteiler geteilt durch drei den Zielteiler in der Einzelwertung für die beste Einzelschützin oder den besten Einzelschützen.

Für nähere Informationen können Sie sich auch gern an unsere Schießsportleiter wenden oder uns über das Kontaktformular schreiben.

Geschossen wird bis 15:00 Uhr. Die Siegerehrung erfolgt nach Abschluss des Schießens. Für Getränke, kleine Gerichte, Kaffee und Kuchen wird in gewohnter Form gesorgt. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und „Gut-Ziel“ vor den Scheiben.